Vor den Toren Offenheims: Führung in der Birnbaumreihe mit handwerklichen Objekten

Im Mittelpunkt der Führung stehen die kunstvollen handwerklichen Skulpturen und Wissenswertes zu den alten Birnbäumen, ihrer Historie und der vielseitigen Verwendung des Obstes. Das Pflanzenwissen der Teilnehmer wird in der Birnbaumreihe und auf dem Rundweg in den nahegelegenen Weinbergen geschult. Nach der Führung ist ein gemütlicher Imbiss im Freien vorgesehen, natürlich mit Birnen und Wildkräutern.

Referentinnen: Regina Stock (Gästeführerin) und Gisela Diehl (Naturpädagogin)

Kostenbeitrag: 6,50 € für Mitglieder / 8,50 € für Gäste, inklusive Imbiss