LOW Carb – beliebt und umstritten

Der Begriff Kohlenhydratminimierung bzw. Low-Carb bezeichnet verschiedene Ernährungsformen oder Diäten, bei denen der Anteil der Kohlenhydraten an der täglichen Nahrung reduziert wird. Motivation ist häufig eine erwünschte Gewichtsreduktion als Therapie einer Stoffwechselerkrankung oder als allgemeine Ernährungsform mit erhofften positiven prophylaktischen Gesundheitsauswirkungen.

Ein Vortrag, der Wissen vermittelt und gleichzeitig die Chancen und Risiken beleuchtet.