„Mythos Schinderhannes – edler Räuber oder Gewaltverbrecher?“

Erfahren Sie in dem Vortrag von Dr. Michael Lerch,

  • wie und warum es in unserer Region damals zur Bildung von Räuberbanden kam.
  • welches Interesse der damalige französische Präfekt des „Département du Mont-Tonnerre“ an deren Verfolgung hatte.
  • unter welchen Umständen der „Schinderhannes-Prozess“ in Mainz ablief.
  • welche Rolle dabei ein Niersteiner spielte.
  • wie es zum Mythos vom „edlen Räuber“ kam

Kostenbeitrag: 3 Euro, Bezahlung vor Ort