Wir mögens heiß – Kochstellen im Zentrum der Genusskultur

Die Ausstellung im Haus des Genusses thematisiert das Herdfeuer bzw. den Herd als Zentrum der Küche und seine Bedeutung als Treffpunkt der häuslichen Gemeinschaft. Dabei spannt sich der historische Bogen vom Feuer der Eiszeitnomaden bis zur topmodernen Einbauküche ohne sichtbaren Herd. Dazu gehören Herdfeuer und Küchenzubehör der Römerzeit, des Mittelalters und schließlich der Barockzeit, in der die Küche entsteht, wie wir sie heute noch kennen.

Anreise: mit der deutschen Bundesbahn, (alle nötigen Informationen gehen den Teilnehmern rechtzeitig zu)

Das Landesmuseum Koblenz gehört zur Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz!

Die Dreiseilumlaufbahn verspricht darüber hinaus eine atemberaubende Fahrt über den Rhein hinauf zur Festung Ehrenbreitstein, der zweitgrößten erhaltenen Festung in Europa und bietet zugleich einen unvergleichlichen Blick in das UNESCO-Welterbe "Oberes Mittelrheintal". Entdecken Sie die Stadt an Rhein und Mosel mit all ihren Facetten!