"Gestärkt, gelassen und mit Zuversicht"

gs Mitgliederversammlung des LFV Rhh. e. V. 2021

"Keine Frage, Corona hat das Vereinsleben massiv eingeschränkt und die Nach-Corona-Zeit wird davon geprägt sein wieder aufzubauen, was verloren gegangen ist. Die Pandemiezeit gibt uns aber auch die Chance zu reflektieren und Dinge anders, besser zu machen...." so Simone Bopp, Geschäftsführerin der Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung in RLP e. V.

Im Gespräch der Führungskräfte miteinander, wurde erkennbar mit wie viel Engagement und Kreativität die Vorstände den Kontakt zu ihren Mitgliedern trotz der großen Einschränkungen gehalten haben und was coronakonform an Vereinsaktivitäten umgesetzt wurde. Angefangen von Postkartengrüßen, kleinen Überraschungen vor der Haustür bis hin zur Dorf-Rallye, zu Exkursionen und kunsthandwerklichen Angeboten im Freien sowie online Sprachkursen, Weinproben und einigem mehr.

Die durchweg positiven Rückmeldungen der Mitglieder stärken die Vorstände in ihrem Arbeiten, schaffen Nähe als auch Verbundenheit zueinander und vor allem Zuversicht. Alle freuen sich auf eine möglichst unbeschwerte, "normale" Zeit, in der wieder viele Angebote gemacht und gemeinsam wahrgenommen werden können.

Gelassenheit kommt mit Zuversicht und Zuversicht wird getragen von Stärke. Stärke einer jeden rheinhessischen LandFrau, die sich gemeinsam festigt und in der Gemeinschaft Zukunft gestaltet.

Mit einem guten Gefühl der Anwesenden endete die diesjährige Mitgliederversammlung des Land Frauen Verbandes Rheinhessen e. V. 

 

 

Presseanfragen:

Gaby Schott
Otto-Lilienthal-Straße 4
55232 Alzey

Telefon +49 (0) 6731 / 951075-00
Fax +49 (0) 6731 / 951075-10
info@landfrauen-rheinhessen.de