Rheinhessische LandFrauen auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim angekommen

Erfolgreicher Auftakt der AgrarWinterTage 2022

v.l. Uta Schmitt, Kreisvorsitzende KLFV Mainz, Gerlinde Stritter, stellv. Vorsitzende KLFV Bingen, Ursula Braunewell, Landesvorsitzende LFV Rhh. e. V. und Petra Baum, Vorsitzende des Lfv Groß-Winternheim

Neue ungewohnte Wege zu gehen, braucht ein bisschen Mut. Wir LandFrauen sind mutig und wurden belohnt, resümierte Uta Schmitt den Tag der rheinhessischen LandFrauen 2022 in neuem Ambiente und zeitlichem Rahmen.

"Ich bin dankbar eine LandFrau zu sein, Teil einer wertvollen Gemeinschaft ...", führte die rheinhessische Weinkönigin Juliane Schäfer charmant in ihrem Grußwort aus. Kompetent und souverän schlug sie die Brücke zwischen den charakterlichen Merkmalen der rheinhessischen LandFrauen und der prosperierenden Weinregion Rheinhessen.    "Ein Verein, eine Region und tausend Möglichkeiten", so Juliane Schäfer abschließend.

 

Präsident Eberhard Hartelt und Landesvorsitzende Ursula Braunewell korrespondierten in ihren Grußworten erfahrungsreich miteinander und versicherten den Anwesenden, dass sie sich gemeinsam für mehr Weiblichkeit in den Gremien des Deutschen Bauernverbandes einsetzen möchten und die Initiative der Konstituierung eines neuen Fachausschusses "Unternehmerinnen" auf Bundesebene unterstützen.

Als eine der vornehmsten und persönlich wichtigsten Aufgabe bezeichnete Landesvorsitzende Ursula Braunewell den Dank und die Anerkennung für eine langjährige Vorsitzende, die sich mit ihrem großen Engagement um die Landfrauenarbeit in ihrer Gemeinde verdient gemacht hat. Das Ehrenzeichen des Land Frauen Verbandes Rheinhessen wurde an Petra Baum, Vorsitzende des Landfrauenverein Groß-Winternheim verliehen.

Die ausgewogene Mischung aus musikalischer "Umarmung", Vortrag und Tanzdarbietung konnte auch dieses Jahr punkten. Das sich an den Tag der rheinhessischen LandFrauen anschließende Chill-Out erfüllte, nach der langen Zeit der Kontakteinschränkungen, das dringende Bedürfnis sich in schöner Atmosphäre persönlich wieder austauschen zu können.

Ein großer Dank gebührt all denen, die so engagiert dazu beigetragen haben den "Tag der rheinhessischen LandFrauen 2022" in Präsenz durchzuführen. Hier im Besonderen den beiden KreislandFrauenverbänden Mainz und Bingen, den Vorstandsdamen und den Kreisvorsitzenden Uta Schmitt und Gerlinde Gemünde.

 

Presseanfragen:

Gaby Schott
Otto-Lilienthal-Straße 4
55232 Alzey

Telefon +49 (0) 6731 / 951075-00
Fax +49 (0) 6731 / 951075-10
info@landfrauen-rheinhessen.de